Data Secure TTP

Die dritte Partei – Datenschutz durch externen Schlüsselverwalter

Den Schutz Ihrer kundenbezogenen Daten jederzeit sicher zu stellen, ist bei der Vielzahl von potenziellen Bedrohungen, insbesondere im Online-Bereich, nicht einfach. Deshalb haben wir mit unserer ganzen Datenkompetenz und Erfahrung aus fast 5 Jahrzehnten Dialogmarketing das einzigartige, patentierte Data SecureTTP-Verfahren entwickelt.

So ermöglichen wir es, personenbezogene Daten zu schützen – vor internem wie externem Missbrauch und Diebstahl. Das Verfahren betreibt AZ Direct zusammen mit TÜV Rheinland, der als Schlüsselverwalter – als „Trusted Third Party (TTP) – fungiert. Durch die Trennung der Adressdaten von den vertraulichen Informationen und Merkmalen stellt Data SecureTTP eine qualifizierte, datenschutzgerechte Bearbeitung bei gleichzeitig gefahrloser Speicherung sicher. Das schließt auch den sicheren Austausch und Abgleich von Daten mit Dritten ein.

Mit dem Verwenden von Data SecureTTP erfüllen Sie alle aktuellen Datenschutz-Vorgaben im Umgang mit personenbezogenen Daten. Die Einsatzgebiete sind vielfältig und helfen, eine Vielzahl von Compliance-Vorgaben komfortabel zu lösen. Es gibt zudem für Sie die Möglichkeit, eine Data SecureTTP-Lizenz zu erwerben, die den Einsatz in Ihrem eigenen Unternehmen ermöglicht.

Downloads

Kontakt

Telefon: +49 5241 80 54 38
Telefax: +49 5241 80 66 96 2

Vorteile

  • Schutz personenbezogener Daten
  • Missbräuchliche Nutzung wird verhindert
  • Entkopplung von Adresse und persönlichen Merkmalen
  • Qualifizierte Bearbeitung bei sicherer Speicherung von persönlichen Daten
  • Vielfältige Einsatzgebiete
  • Gesetzeskonformer Datenaustausch mit Dritten