Allgemeine Geschäftsbedingungen

AZ Direct GmbH

Carl-Bertelsmann-Straße 161 S, 33311 Gütersloh

Sitz: Gütersloh, Amtsgericht Gütersloh HRB 1631

Geschäftsführer: Dirk Kemmerer, Oliver Reinke

Gültig ab 2.3.2012

 

Für die von der AZ Direct erbrachten Leistungen gelten folgende AGB:

1. Allgemeine Geschäftsbedingungen der AZ Direct GmbH für Lieferung und Leistungen in Bezug auf Adressen und Daten.

Die nachgenannten Leistungen werden ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB erbracht. Im einzelnen handelt es sich hierbei um folgende Leistungen:

  • Adresslieferung: Lieferung der von AZ Direct im Rahmen von Lizenzverträgen generierten Adressen (z.B. AZ Haushaltsdatenbank),
  • Adressanreicherung mit Daten: Vom Kunden bereitgestellte Adressen werden mit AZ Direct Daten (eigenrecherchierte und/oder lizenzierte Daten) angereichert und dem Kunden wieder zur Verfügung gestellt,
  • Datenlieferung: Lieferung einer von AZ Direct generierten Datendatei (eigenrecherchierte und/oder lizenzierte Daten) an AZ Direct Kunden zu dessen Nutzung, wie im Angebot / diesen AGB näher beschrieben,
  • Datenanalyse: Analyse der vom Kunden zur Verfügung gestellten Daten mittels statistisch-mathematischer Verfahren durch AZ Direct.

2. Allgemeine Geschäftsbedingungen der AZ Direct GmbH für Listbroking.

Bitte beachten Sie, dass in AGB für Adresseigner und Werbetreibende unterschieden wird. Die nachgenannten Leistungen werden ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB erbracht. Im einzelnen handelt es sich hierbei um folgende Leistungen:

  • Die AZ Direct räumt im Rahmen von einzeln zu vereinbarenden Aufträgen das Recht zur Nutzung von Adressen/Daten des Adresseigentümers für die Durchführung von Werbung eines Werbetreibenden ein.

3. Allgemeine Geschäftsbedingungen der AZ Direct GmbH für Lieferung und Leistungen in Bezug auf Auftragsdatenverarbeitung, Herstellung und Verarbeitung von Werbemitteln.

Die nachgenannten Leistungen werden ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB erbracht. Im einzelnen handelt es sich hierbei um folgende Leistungen:

  • Auftragsdatenverarbeitung: Bearbeitung der vom Auftraggeber beigestellten Adressen/Daten zum Zwecke der Normierung, Korrektur, des Abgleichs, der Eliminierung, der Qualifizierung, der Selektion und der Erstellung von Dateien,
  • Herstellung von Werbemitteln: Druck und Weiterverarbeitung (z.B. Heften, Stanzen, Kleben, Binden),
  • Verarbeitung von Werbemitteln: Beschriftung und Lettershop.

4. Allgemeine Geschäftsbedingungen der AZ Direct GmbH für Beratungs- und Agenturleistungen.

Die nachgenannten Leistungen werden ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB erbracht. Im einzelnen handelt es sich hierbei um folgende Leistungen:

  • AZ Direct erbringt die Beratungsleistungen zur Planung und Durchführung von Marketingaktionen.
  • AZ Direct erbringt Agenturleistungen im Rahmen ihres Kreativservice; dies beinhaltet vornehmlich die Entwicklung von Ideen und Konzepten für Direktwerbung. AZ Direct gestaltet die jeweilige Aktion sowohl in graphischer als auch textlicher Hinsicht.

5. Allgemeine Geschäftsbedingungen der AZ Direct GmbH für Online-Leistungen.

Die nachgenannten Leistungen werden ausschließlich nach Maßgabe dieser AGB erbracht. Im einzelnen handelt es sich hierbei um folgende Leistungen:

  • AZ Direct bietet vielfältige Leistungen zur Durchführung von sämtlichen Formen des Direktmarketing an.
  • Die Leistungen umfassen unter anderem E-Mail-Marketing, E-Mail-Versand, Banner Advertising, Adressgenerierung, Leadgenerierung, Konzept- & Strategieberatung, Online Design, E-Mail-Append, Telemarketing, u.a.